Kreisentscheid der Tischtennis-Mini-Meisterschaften

Am 15.3. richtete die Tischtennisabteilung des SV 1912 Klein-Gerau den Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften im Kreis Groß-Gerau aus. „Wir wollen Werbung für den Tischtennissport machen und neue Talente finden“, sagte Tischtennis-Kreisjugendwart Manfred Osterod. Seit 31 Jahren existiert die bundesweite Aktion der „Mini-Meisterschaften“. Am Kreisentscheid nahmen Nachwuchsspieler teil, die noch in keiner Mannschaft gemeldet sind und sich über die jeweiligen Ortsentscheide qualifizieren konnten. In drei Altersklassen (bis 8, 10 und 12 Jahre) traten die jungen Sportler an. Die besten Vier jeder Konkurrenz konnten sich für den Bezirksentscheid am 5. April in Groß-Rohrheim qualifizieren.

 

Die jungen Nachwuchssportler sind über unterschiedliche Arten aufs Tischtennis aufmerksam geworden. „In der Schule habe ich das erste Mal Tischtennis gespielt und es hat mir großen Spaß gemacht“, berichtete die Walldorferin Franzi Aumann. „Mit meiner Tante und Onkel spiele ich regelmäßig im Keller an der Tischtennisplatte“, sagte Julian Feick. Erste Erfolge beim Auffinden neuer Talente durch die Mini-Meisterschaften waren bereits zu sehen: Die Brüder Federico Alessio und Riccardo Daniele Coppola trainieren mittlerweile fest bei Blau-Gelb Groß-Gerau mit. Seit Weihnachten nehmen Fynn und Tell Hensel an einem Schnuppertraining der SKG Erfelden teil und konnten sich wie drei weitere Erfelder für den Bezirksentscheid qualifizieren.

 

Um den Zeitplan einhalten zu können, mussten durch die gute Beteiligung zwischenzeitlich sogar noch zwei weitere Platten aufgestellt werden. Bis in die Abendstunden war in der Klein-Gerauer Sporthalle das klackende Geräusch des Zelluloidballs zu hören. Karl-Heinz Becker aus dem Jugend-Trainerteam freute sich über so viel tischtennisbegeisterten Nachwuchs. Jugendwart Moritz Müller sagte, dass man im nächsten Jahr auch in Klein-Gerau einen eigenen Ortsentscheid austragen wolle.

 

Für den Bezirksentscheid am 5.4. beim TTC Groß-Rohrheim sind qualifiziert:

 

Jungen (bis 8 Jahre):

Fynn Breuning, Federico Alessio Coppola, Julian Feick und Fabian Bemelmann

Mädchen (bis 8 Jahre):

Fiona Wolny, Luisa-Marie Filusch und Katharina Horn

Jungen (bis 10 Jahre):

Vinzent Klein, Philipp Schadt, Joel Wolf und Tell Hensel

Mädchen (bis 10 Jahre):

Franzi Aumann, Victoria Horn und Alicia Andritschke

Jungen (bis 12 Jahre):

Riccardo Daniele Coppola, Fynn Hensel, Ruven Stolz und Simon Schaffner

Mädchen (bis 12 Jahre):

Halime Nur Cakilli

Sie sind unser Besucher:

Veranstaltungen:

08.12.2018

Boule

Allez Boule-Turnier

12.01.2019

Boule

Allez Boule-Turnier

19.01.2018

Kinderkleiderbasar

Volkshaus, Klein-Gerau

09.02.2019

Boule

Allez Boule-Turnier

09.03.2019

Boule

Allez Boule-Turnier

13.04.2019

Boule

Allez Boule-Turnier

11.05.2019

Boule

Allez Boule-Turnier

08.06.2019

Boule

Allez Boule-Turnier

Social Network

Finde uns auf Facebook

Sportlerheim

Reservierungsanfragen:

(0 61 52) 8 39 18

sportlerheim@sv-klein-gerau.de

bei Frau Y. Kubitzki

 

Schlüsselübergabe:

(0 61 52) 8 49 50

carmen.schamber@sv-klein-gerau.de
bei Frau C. Schamber

Sponsoring

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SV 1912 Klein-Gerau e. V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.